Die malerische Mozartstadt

Stadt Salzburg

Die malerische Stadt Salzburg liegt an der Salzach inmitten des Salzburger Becken.
Das Wahrzeichen der Stadt ist die Festung Hohensalzburg aus dem 11. Jahrhundert - sie zählt zu den größten mittelalterlichen Burgen in Europa. Den Beinamen "Mozartstadt" erhielt Salzburg dank des im Jahre 1756 geborenen, berühmten Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart.
Seit 1996 steht die historische Altstadt auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. 

Bei einem kleinen Spaziergang durch die Altstadt können Sie berühmte Sehenswürdigkeiten wie die Residenz, das Glockenspiel, den Dom, die Franziskanerkirche, den Mozartplatz, das Kloster St. Peter und viele weitere sehenswerte Bauwerke bewundern. In allen Ecken und Winkeln der Stadt spiegelt sich die beeindruckende Vergangenheit der Stadt wider. Zahlreiche Schlossgärten und Parks laden Sie ein, die Seele baumeln zu lassen und das süße Nichtstun zu genießen. 

Neben zahllosen Sehenswürdigkeiten bietet die Stadt auch ausgezeichnete Museen und sehenswerte Ausstellungen welche das Kulturherz höher schlagen lassen. Das Museum der Moderne, das Mozart-Geburtshaus, das Mozart-Wohnhaus, das Barockmuseum und das Spielzeugmuseum, und, und und... die Liste der sehenswerten Gebäude und Einrichtungen ist besonders umfangreich.

Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
waiting